Bond-Rite® Erdungsklammer

/Bond-Rite® Erdungsklammer
Anfrage senden

Selbstprüfende Erdungsklammer

Bond-Rite Erdungsklammer - Pince autotest de mise à la terre

Die exklusiv durch Newson Gale patentiert Bond-Rite®-Erdungsklammer ist die einzige selbstprüfende Erdungsklammer, die dem Bedienpersonal optisch anzeigt, dass potentiell aufgeladene Anlagenteile mit einem verifizierten Erdungspunkt verbunden sind.

Die Bond-Rite-Erdungsklammer verfügt über eine helle, grün leuchtende LED, die kontinuierlich pulsiert, wenn der Widerstandswert zwischen dem zu erdenden Objekt und dem überprüften Erdungspunkt vor Ort (z. B. einem Kupferband) 10 Ohm oder weniger beträgt.

Nach dem Anschluss überwacht die Bond-Rite-Erdungsklammer kontinuierlich den Widerstand im Stromkreis zwischen dem zu erdenden Objekt und dem überprüften Erdungspunkt (z. B. einer wandmontierten Sammelschiene).

Die grün pulsierende LED bildet für die Anwender einen durchgängigen optischen Bezugspunkt für die Überwachung des Erdungsstatus der Anlagen und Geräte, bei denen die Gefahr einer elektrostatischen Aufladung und somit einer Funkenauslösung besteht.

Die Bond-Rite-Erdungsklammer ist eine ideale Lösung für Anwendungen und Systeme, bei denen eine Prozessverriegelung nicht möglich ist.

Typische Anwendungsbereiche

  • Befüllen von bzw. Produktentnahme aus Metallbehältern, wie Produktfässern, Fässern für die Abfallsammlung und Mischbehältern.
  • Erdung von Geräten und Anlagen für Misch- und Rührprozesse.

Downloads

Wünschen Sie mehr Informationen?

Vorteile

  • Durch die deutlich sichtbare LED
    die direkt in die Erdungsklammer integriert ist, erkennt das Bedienpersonal, wenn eine niederohmige Verbindung zu potentiell aufgeladenen Anlagenteilen besteht.

  • Die Spitzen aus Wolframkarbid
    durchdringen Produktablagerungen, Rost und Fassbeschichtungen und gewährleisten so den sicheren Potentialausgleich.

  • Äußerst widerstandsfähige Edelstahlklammern
    für den Einsatz in der chemischen Bearbeitung und Industrie.

  • Dank des Quick-Connect-Systems
    kann das Bedienpersonal die Erdungsklammer zum Batteriewechsel schnell aus gekennzeichneten Gefahrbereichen abziehen.

  • Ein Widerstandsüberwachungswert von 10 Ohm
    in der Erdungsschleife entspricht den international anerkannten Empfehlungen.*

    *VDE 0170-32-1 (auch: IEC 60079-32) „Explosionsfähige Atmosphäre: Elektrostatische Gefährdungen – Leitfaden.“

    *NFPA 77 „Recommended Practice on Static Electricity“ (Empfehlungen für den Umgang mit statischer Elektrizität).

  • Der Verstauungszapfen
    am Anschlusskasten dient zur Aufbewahrung der Erdungsklammer nach Beendigung des Einsatzes.

Varianten & Zubehör

  • Bond-Rite Erdungsklammer Varianten & Zubehör

    • Universal-Widerstandsprüfer.
    • Kabellänge 3 m, 5 m oder 10 m.

Zulassungen / Technische Daten

  • Schutzart

    IP 64

  • Betriebstemperaturbereich

    -40°C bis +60°C

  • Batteriebetrieb

    Varta 6122 E-Block.